Haben Sie einen Wasserschaden, und sind sich unsicher ob sich dort Schimmel oder Bakterien gebildet haben?
Kein Problem!
Mit einem Schnelltest kann geklärt werden, ob eine Desinfektion erforderlich ist, oder erfolgreich war.
 
Es muss nicht immer teuer sein seine Luft testen zu lassen.
Mit der Luftpartikelzählung kann schnell geprüft werden,
ob Ihre Luft erhöhte Partikel, z.b. Schimmelsporen enthält. 
Die günstige Alternative zu einer Laboruntersuchung.
Sollte die Partikelzählung einen erhöhten Wert im Innenraum ergeben,
können wir natürlich auch Laborproben der Luft nehmen.
Haben Sie Fragen?
Woher kommt der Schimmel?
Wird richtig gelüftet?
Womit beseitige ich den Schimmel?
Die Antworten gibt es hier.